Es wird Grün Mai in den Harburger Bergen Es wird Grün Mai in den Harburger Bergen

Moin beim
Harburger Berge Mountainbike e.V.

Der Harburger Berge Mountainbike e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, um das Mountainbiken in den Harburger Bergen nahe der Innenstadt von Hamburg zu fördern.

Gegründet im Mai 2020, haben wir Mitglieder aus allen Altersgruppen und sind offen für jegliche Art von Mountainbiking.

Wir haben Spaß am Biken und Bauen, pflegen stetig an unserem tollen Trailnetz, organisieren viele verschiedene Veranstaltungen und sind Anlaufstelle für Hamburgs Mountainbiker.

Bis bald auf den Trails!

Der Harburger Berge Mountainbike e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, um das Mountainbiken in den Harburger Bergen nahe der Innenstadt von Hamburg zu fördern.

Gegründet im Mai 2020, haben wir Mitglieder aus allen Altersgruppen und sind offen für jegliche Art von Mountainbiking.

Wir haben Spaß am Biken und Bauen, pflegen stetig an unserem tollen Trailnetz, organisieren viele verschiedene Veranstaltungen und sind Anlaufstelle für Hamburgs Mountainbiker.

Bis bald auf den Trails!

Veranstaltungen & Neuigkeiten

 Hier findet ihr immer die wichtigsten und neuesten Infos zum Biken auf unseren Trails.
Schaut vor dem Biken am besten einmal kurz vorbei!

 Hier findet ihr immer die wichtigsten und neuesten Infos zum Biken auf unseren Trails.
Schaut vor dem Biken am besten einmal kurz vorbei!

Harburger Berge Unser Revier

Die Harburger Berge sind streng genommen nicht einmal Berge. Geomorphologisch sind unsere Berge eine Endmoräne aus der Saaleeiszeit und bestehen hauptsächlich aus sandigem Boden, wer also felsige Trails sucht wird bei uns nicht fündig. Mit 155m ist der Hülsenberg der höchste Punkt der Harburger Berge und macht diese auf den ersten Blick nicht unbedingt interessanter zum Mountainbiken. Wer allerdings einmal hier biken war, ist nicht nur positiv überrascht, sondern meist auch ziemlich außer Atem.

Also kommt gerne auf die abwechslungsreichen Trails mit Wurzeln, flowigen Passagen und kurzen steilen Stücken. Wir sind uns sicher, damit habt Ihr ca. 30 min. von Hamburgs Innenstadt entfernt nicht gerechnet.

Wir sind stolz, mit unseren inzwischen mehr als 20 offiziellen Trails, eine Trailguide-Destination zu sein. Passend zu Eurer Fahrtechnik könnt ihr euch hier kostenlos, die GPS-Daten der Trails und sogar ganze Touren anzeigen lassen.

Die Harburger Berge sind streng genommen nicht einmal Berge. Geomorphologisch sind unsere Berge eine Endmoräne aus der Saaleeiszeit und bestehen hauptsächlich aus sandigem Boden, wer also felsige Trails sucht wird bei uns nicht fündig. Mit 155m ist der Hülsenberg der höchste Punkt der Harburger Berge und macht diese auf den ersten Blick nicht unbedingt interessanter zum Mountainbiken. Wer allerdings einmal hier biken war, ist nicht nur positiv überrascht, sondern meist auch ziemlich außer Atem.

Also kommt gerne auf die abwechslungsreichen Trails mit Wurzeln, flowigen Passagen und kurzen steilen Stücken. Wir sind uns sicher, damit habt Ihr ca. 30 min. von Hamburgs Innenstadt entfernt nicht gerechnet.

Wir sind stolz, mit unseren inzwischen mehr als 20 offiziellen Trails, eine Trailguide-Destination zu sein. Passend zu Eurer Fahrtechnik könnt ihr euch hier kostenlos, die GPS-Daten der Trails und sogar ganze Touren anzeigen lassen.

Hier findet Ihr 2 Tourenvorschläge um die Harburger Berge zu erkunden. Gestartet wird bei der Kärntner Hütte.

Diese Tour geht auf leichten blauen Trails und 12,5 km durch die Harburger Berge.

Die rote Tour beinhaltet die roten Trails und geht 15,0 km durch die Harburger Berge.

Für ein rücksichtsvolles Miteinander im Wald findet Ihr hier unsere Trail-Toleranz

Action

Live von der Strecke! Für noch mehr Bilder und Videos schaut auf unseren Sozialmedia-Kanälen vorbei.

Der Verein Harburger Berge Mountainbike e.v.

Einige von Euch kennen bestimmt noch die Schilder mit Unterschrift der „Trailfee“ oder „Erbauer der Trails“. Genau da kommen wir her!

Ein Großteil aus dieser Gruppe hat die Möglichkeit gesehen, im Hintergrund und mit dem Forst zusammen zu arbeiten.

Doch einige Dinge gehen eben nicht im Hintergrund und ohne Verein. Also wurde der Wunsch nach einem Mountainbike Verein immer größer. Auch der Forst möchte einen offiziellen Ansprechpartner aus den Harburger Bergen und so haben wir uns am 6.7.2020 in das Vereinsregister eintragen lassen.

Ein Mountainbike Verein mit Wohlwollen des Forstes – richtig gelesen!

Wir blicken also auf eine lange Zusammenarbeit mit dem Forst zurück und freuen uns auf viele weitere partnerschaftliche Jahre.

Dementsprechend liegt uns viel an der nachhaltigen Pflege unserer bestehenden Trails.

Doch auch Träume muss man haben und so denken wir stetig an den Ausbau unseres Trailnetzes, die Pacht eines Waldstückes und den Bau einer Jumpline.

Wir freuen uns auf eine Community mit Mountainbikern:innen von Jung bis Alt, welche mit Rücksicht auf die Natur und andere Waldbesucher (immer freundlich lächeln und winken) biken geht.

Einige von Euch kennen bestimmt noch die Schilder mit Unterschrift der „Trailfee“ oder „Erbauer der Trails“. Genau da kommen wir her!

Ein Großteil aus dieser Gruppe hat die Möglichkeit gesehen, im Hintergrund und mit dem Forst zusammen zu arbeiten.

Doch einige Dinge gehen eben nicht im Hintergrund und ohne Verein. Also wurde der Wunsch nach einem Mountainbike Verein immer größer. Auch der Forst möchte einen offiziellen Ansprechpartner aus den Harburger Bergen und so haben wir uns am 6.7.2020 in das Vereinsregister eintragen lassen.

Ein Mountainbike Verein mit Wohlwollen des Forstes – richtig gelesen!

Wir blicken also auf eine lange Zusammenarbeit mit dem Forst zurück und freuen uns auf viele weitere partnerschaftliche Jahre.

Dementsprechend liegt uns viel an der nachhaltigen Pflege unserer bestehenden Trails.

Doch auch Träume muss man haben und so denken wir stetig an den Ausbau unseres Trailnetzes, die Pacht eines Waldstückes und den Bau einer Jumpline.

Wir freuen uns auf eine Community mit Mountainbikern:innen von Jung bis Alt, welche mit Rücksicht auf die Natur und andere Waldbesucher (immer freundlich lächeln und winken) biken geht.

Hier kannst Du gleich Mitglied werden.

Wer wir sind?

Es ist doch schön, wenn man weiß mit wem es zu tun hat.

Wer wir sind?

Es ist doch schön, wenn man weiß mit wem es zu tun hat.

Kontakt

Schreibt uns gerne, wir melden uns nach dem Biken.
info@habemtb.de

Anfahrt

Für alle, die uns und unsere Trails einmal besuchen möchten, hier ein paar Tipps:

Der perfekte Startpunkt zum Erkunden der Hamburger Berge ist die Kärntner Hütte. Neben einem großen Parkplatz könnt ihr hier nach dem Biken einkehren und die verbrauchten Kalorien bei Elke und ihrem Team wieder auffüllen.